Goodbye incredible INDIA


Goodbye India. Heute war unser letzter Tag in Indien. Anderthalb Monate bereisten wir das Land nun schon. Kein Wunder, denn Indien ist ein riesiges Land und hat neben China die meisten Einwohnern weltweit. Aber wir brauchten endlich wieder frischen Wind auf unserer WELTREISE. Ein neues Reiseland musste her. Alles war natürlich bereits gebucht und so machten wir uns früh am Morgen auf den Weg.

Natürlich freuten wir uns auf die Abreise aus Indien und auf ein neues Reiseland! Nach etwa 6 Wochen Indien hatten wir dann auch genug davon. Dreck und Müll, Tuk Tuks und aufdringliche Verkäufer, laute und chaotische Straßen. Dazu die nun superheiße Sonne bei über 40 Grad, bei denen man kaum atmen kann und schwitzt wie ein Wasserfall. Indien konnte einen ganz schön fertig machen! Auch wenn wir uns an alle diese Gegenbenheiten gewöhnt hatten, trafen wir nun die Wahl weiterzureisen und was neues zu sehen.

Bis wir auschecken mussten blieben wir in unserem sehr gutem Hotelzimmer und genoßen unsere Zeit lieber dort mit Projektarbeiten und Kaffee. Dann packten wir unsere Sachen zusammen und gingen etwas essen, bevor es dann zum internationalen Flughafen in Delhi gehen sollte. Diese eine Sache würden wir, ganz besonders ich sehr vermissen. Die leckeren Samosas! Indische Teigtaschen, gefüllt mit Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Gemüse, Curry und gaaaanz viel Schärfe. Im “Makhna Sweets and snacks” bekamen wir sie und ich kloppte mir ganze 6 Samosas rein bevor wir uns aufmachten zur Metrostation Dwarka Sector 8. Ein kleiner Fußmarsch brachten uns vollgeschwitzt dahin. Auf jedem Weg erlebten wir aber natürlich wieder lauter Abenteuer und toller Erlebnisse. Indische Züge aus denen jeder Inder zu uns gewunken hatte mit einem Lächeln im Gesicht, als wären Katja und ich Prominente. Ein ganz normales Bild in Indien, aber wundervoll!

Für noch mehr Informationen und Details, schaut euch unser Video dazu an. Gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar, wenn euch das Video gefallen hat! Teilt es mit euren Freunden und lasst euch inspirieren für eure eigene Reise! Habt ihr noch mehr Fragen, Ideen und Anregungen, so sind wir für euch da und beantworten jedes Kommentar. Auch per E-Mail dürft ihr uns gerne privat kontaktieren. Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen