Hampi, Indien - Ein Juwel aus Ruinen TEIL 2 ...:::WELTREISE VLOG 115:::...


Hampi, Indien. Unglaubliche, einzigartige Landschaft voller Tempelruinen und interessanten und wundervollen Menschen. Nach der Besichtugung des Vijaya Vittala Temples und anderer Ruinen, ging unsere Tagestour mir unserem Tuk Tuk Fahrer "Chatti" weiter. Er wollte uns mehr von diesem tollen Ort zeigen und natürlich auch sein extra Geld verdienen, wie wir später leider unsanft erfahren mussten.

Durch die Wüste ging es im Tuk Tuk weiter zum Queen's Bath. Hier hatten die Königinnen, ihrer Zeit ihr Bad genossen, wie uns erklärt wurde, von einem russisch sprechenden Inder. Wieder wurden wir lange aufgehalten, weil indische Menschen mit uns Fotos machen wollten und das nicht zu kurz. Touristen fanden wir hier wenig vor, zumindest zu unserer Reisezeit in Hampi. Umsomehr wurden wir in die Mangel genommen.
Dann ging es weiter zum Royal Enclosure, wo vermutlich seinerzeit viele Veranstaltungen stattfanden und große Ansprachen gehalten wurden. Wenn man oben auf den Mahanavami Dibba raufging, konnte man den gesamten Platz gut überblicken. Wundervolle Erfahrungen. Auch hier wurden wir, besonders Katja, von Selfiesüchtigen Indern nur so überrant.
Weiter ging es mit dem Tuk Tuk ein Stück nördlicher, wo wir als erstes auf den wunderschönen Lotus Mahal und seinem gepflegten Garten trafen. Eine wahnsinnig schöne Architektur, vielleicht die schönste, die wir hier sahen. Dann eine Mauer weiter zum Elephant Stable. Ebenso wunderschön und einzigartig. Hampi hatte wirklich eine Menge Ruinen und dazu Historik zu bieten. Wir finden es ist ein Muss in Indien! Noch einige Tempelruinen angeschaut bis meine Akkus meiner Kamera schlapp gemacht hatten. Nun hieß es mit Handy weiter filmen, was natürlich einiges an Qualität mindert, aber ansonsten halb so wild ist.
Zu guter letzt gingen wir noch in ein Museum, das wir preislich bereits mit bezahlt hatten. Das Kamalapura Archeological Museum. Es hatte doch einige interessante Dinge zu begutachten, auch wenn ich nicht wirklich ein Museum-Fan war.
Zum Nachmittag gingen wir noch ein bißchen durch die Ortschaft schlendern und uns Gedanken über Hampi zu machen und danach schön was essen. Supergünstiges Indian Thali für 2,49 € für beide und das inklusive Tee, Kaffee und Wasser. Ein toller Tag, doch wir wollten mehr und verlängerten unseren Aufenthalt um einen Tag, so konnten wir mehr für euch erkunden, das ihr dann im nächsten Video sehen werdet!
Schaut euch unser Video dazu an, gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar dazu, wenn euch das gefallen hat! Auch über jede Spende freuen wir uns, denn dann können wir euch zu noch mehr Reisen mit nehmen. Vielen Dank!

Songs & Musikvideos:

 

Arkadij - Auf Wiedersehen! (Official Musicvideo)
Arkadij - Musiker auf Reisen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen