Lion Rock, Sigiriya, Sri Lanka ...:::Weltreise Vlog 88:::...


Nun ging es endlich auf den berühmten "Lion Rock" in Sri Lanka. Nachdem wir ein ordentliches "All you can eat-Buffet", genossen hatten, nahmen wir direkt den Weg zu Fuß zum nahe gelegenen Monolithfelsen.

Oben auf dem Felsen befinden sich Ruinen einer alten Felsenfestung und auf dem Weg darauf findet man eine schöne und gepflegte Gartenanlage, ebenfalls aus alten Ruinenresten. Wir hatten uns dann also Eintrittskarten besorgt und gingen zum Eingang. Für 33 Dollar etwas teuer, aber es handelt sich hierbei um ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Einheimischen kauften Tickets seperat für wirklich kleines Geld, uns Touristen wird weit aus mehr abverlangt.
Wir planten etwas später her zu kommen, um oben den Sonnenuntergang zu sehen. Der erste Teil der Strecke war dann auch erstmal sehr sonnig. Aber insgesamt betrachtet war das kein großer Kampf da hoch zu kommen. DIe Sonne wurde schwächer aber dafür fande man sich zwischen immer mehr Touristen und Einheimischen wieder, die ebenfalls den Lion Rock sehen wollten. Auch hier fanden sich überall Streunerhunde und Ceylon-Hutaffen.
Oben angekommen, staunten wir über die Aussicht. Zusammen mit dem Sonnenuntergang schien es wie perfekt an diesem Tag. Wir genossen eine Weile den Aufenthalt, mussten jedoch pünktlich runter um nicht im Dunkeln den Fels herabzusteigen.
Unten am Ausgang begegneten wir noch sehr großen, tropischen und wunderschönen Vögeln. "Gescheckter Hornbill Malabar", so deren Name, den wir herraus fanden.
Etwas teuer der Eintritt, aber auf jeden Fall sehenswert und ein MUSS auf einer Durchreise in Sri Lanka!
Schaut euch unser Video dazu an, gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar dazu, wenn euch das gefallen hat! Auch über jede Spende freuen wir uns, denn dann können wir euch zu noch mehr Reisen mit nehmen. Vielen Dank!

Songs & Musikvideos:

 

Arkadij - Auf Wiedersehen! (Official Musicvideo)
Arkadij - Gott
Arkadij - Musiker auf Reisen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen