Sri Lankas schönste Strände, Mirissa Beach ...:::Weltreise Vlog 83:::...


Guten Morgen Bentota! Vorerst das letzte Mal, denn heute geht es für einige Tage zum wunderschönen Strand Mirissa. Dieser soll einer der schönsten Strände in Sri Lanka sein und wir wollten uns das nicht entgehen lassen, wenn wir hier schon auf Durchreise sind.

Aber erstmal früh am Morgen schönen schwarzen Kaffee gönnen und Wassermelone naschen. Danach wollten wir uns noch einiges Anschauen in Bentota, denn wir hatten noch etwas Zeit bis unser Taxi uns abholen würde. Katja und ihr Freund packten noch ihre Sachen, während ich mit den Engels durch Bentota schlenderten. Sehr tierreich ist dieser Ort, ob am Frühstückstisch heute Morgen oder auf dem Weg, überall war kleines und großes Leben. Einfach wundervoll! Wir gingen also in einige Stein- und Schmuckläden, denn meine Schwester begeisterte sich sehr für Edelsteine. Gleich nebenan war ein kleines Museum, über Steine und alte Ausgrabungen, das wir auch noch mit nahmen.
Nun war es aber zeit zurück zu gehen, denn unser Taxi war da und es ging endlich los nach Mirissa. Und nach einer spannenden Fahrt waren wir dann nun da im "W&D" Resort. Trotz der guten Bewertung, den vergleichsweise hohem Preis und der tollen Bilder bei Booking.com, entpuppte sich dieses eher als Bruchbude. Ja es gibt schlimmeres, aber rein die Unterkünfte waren das Geld eigentlich nicht wert. Aber wir konnten froh sein, hier eine doch relativ günstige Bleibe zu haben, direkt am Strand von Mirissa und das war schon mal Gold wert!
Leider wurde, den Engels auch noch mehrfach versucht ein falsches Zimmer unterzujubeln, obwohl sie ein Deluxezimmer mit Strandsicht gebucht hatten. Sie bekamen mehrfach Schlüssel für kleine Bunkerzimmer, teilweise ohne Fenster und das geht ja mal gar nicht! Sie mussten sich solange beschweren, bis der etwas unfreundlichere Mann an der Reception den richtigen Schlüssel raus rückte. Dies war der wahrscheinlich unfreundlichste Mann in ganz Sri Lanka! Und wie oft man uns auch versucht hatte, übern Tisch zu ziehen, heute war wohl das krasseste. Aber Ende gut alles gut wir hatten alle unsere Zimmer erkämpft und gingen runter zum Strand.
Ein wirklich schöner Strand, auch wenn er sehr touristisch war. Für mich persönlich ist dies der schönste aller Strände, die ich in Sri Lanka besucht hatte und es waren schon so einige. Wir kletterten als erstes auf einen kleinen Fels, von wo man einen wunderschönen Blick auf die ganze Bucht hatte und auf das eher schebig aussehende große Hotel, in dem wir untergekommen waren. Aber das Gesamtbild war zum Glück ein Traum!
Abends genossen wir dann, nachdem wir unzählige Strandbars- und Restaurants abgeklappert hatten, ein schönes Essen. Wir blieben länger am Strand und spazierten in die Nacht hinein, denn es war wirklich wundervoll hier. Musik und Meeresrauschen, nette Leute und eine tolle Atmosphere! Einzigartig. Ich liebe diesen Ort!

Schaut euch unser Video dazu an, gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar dazu, wenn euch das gefallen hat! Auch über jede Spende freuen wir uns, denn dann können wir euch zu noch mehr Reisen mit nehmen. Vielen Dank!

Songs & Musikvideos:

 

Arkadij - Auf Wiedersehen! (Official Musicvideo)
Arkadij - Komm in meinen Club
Arkadij - Dein eigener Chef
Arkadij - Hör dir das an
Javolenus - Ianiscus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen