Der Weltreise Start ist gebucht! Überraschung!


Nun steht es fest! Wir sind ab 14.01.2018 auf Weltreise! Der erste Flug und unsere erste Unterkunft sind gebucht! Lasst euch überraschen wohin es Katja und mich (Arkadij) als erstes hingezogen hat!
Es ist auch so gut wie alles besorgt und erledigt, jetzt heißt es nur noch die letzten Tage für mich arbeiten und Abschiede feiern mit unseren Liebsten.

Schaut euch unser Video dazu an, gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar dazu, wie ihr denn zu solch einer großen Reise steht?! Auch über jede Spende freuen wir uns, denn dann können wir euch zu noch mehr Reisen mit nehmen. Vielen Dank!

Alle Informationen und Fotos zur Weltreise der Wegsucher



Musiker Arkadij Schell vor der Weltreise 2017

Hier blieben uns nun weniger als 3 Monate bis die angekündigte Weltreise beginnt! Die letzten Vorbereitungen konnten nun getroffen werden, um das Projekt gut zu starten und durch zuführen. Eine „ungefähre“ Route exestierte zwar schon bereits, aber dadurch dass wir ein paar Monate später starten wollen, wollen wir das ganze nochmal überdenken. Foto oben vom Oktober 2017.

Fest steht dass wir am 15.01.2018 nicht mehr in Deutschland sein werden und das Abenteuer beginnen kann. Auch sicher ist, dass wir nicht mehr in Europa sein werden! Unser erstes Ziel wird bereits auf einem anderen Kontinent beginnen. Wie es weiter gehen wird erfährt ihr natürlich hier, auf Youtube, Facebook sowie Instagram. Wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns riesig darauf, wenn ihr uns begleitet! Viel Spaß und Danke!

Mehr Fotos auf Instagram (@diewegsucher)




Was kostet eine Weltreise?


Heutige Kosten:

-

Gesamte Weltreise-Kosten:

-

Günstigste Weltreise Route zum sparen für 3 Jahre

Route:

- Wir hatten eine einfache ungefähre Route mit Wunschländern und Reihenfolge erstellt und wußten aber von Anfang an, dass es anders sein wird, als wir uns das ausgemalt hatten.

Unterkunft: keine

Bremerhavener Musiker Arkadij auf Weltreise



Diese Songs aus dem aktuellen Video findet ihr auf www.arkadij.net und auf Youtube.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen