Hinter Gittern in Südafrika ...:::Weltreise Vlog 26:::...


Düsterer Morgen heute. Es regnet endlos, die ganze Nacht in den Morgen hinein. Zum Glück wendete sich das Spielchen schnell zur Sonnenseite und die Sonne lachte uns ins Gesicht. Zeit eine Poststelle aufzusuchen, denn das wollten wir schon die ganzen letzten Tage erledigen.
Los gingen wir also und zeigen euch in diesem Video, wie man ein Haus verlässt und wieder betritt. Es ist nähmlich, wie wir es euch oft gesagt hatten, jedes Haus umzäunt von hohen Mauern, Stacheldrahtzäunen, Elektrozäunen und sogar Mauern mir einbetonierten Glassplittern, und das in teilweise mehrfacher Schicht. Und wie so oft zu guter Letzt ein elektrischer Rolltor. Hier steht Sicherheit vor Einbrechern an oberster Front!
Wir sind nun also los gezogen, fanden eine Poststelle, verschickten jedoch nur einige Postkarten, denn ein Packet nach Deutschland schien uns etwas zu teuer. Leider wissen wir den Preis nicht mehr genau. Die Kamera blieb auch wieder einmal in meinem Rucksack, denn sie zog wieder unschöne Blicke von außen an. Wir erledigen also mal wieder einen Einkauf im Pick n Pay und gingen zurück zur Airbnb, um ein bischen mit Oido zu spielen, ein paar Videos zu schneiden, was  zu essen und mit dem Gewitter ins Bett zu gehen.

Schaut euch unser Video dazu an, gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar dazu, wenn euch das gefallen hat! Auch über jede Spende freuen wir uns, denn dann können wir euch zu noch mehr Reisen mit nehmen. Vielen Dank!

Songs & Musikvideos:

 

Arkadij - Auf Wiedersehen!
Arkadij - Immer wieder versuchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen