Umzug nach Johannesburg ...:::Weltreise Vlog 015:::...




Zeit für ein Tapetenwechsel auf unserer Weltreise! Es geht zwar noch in kein neues Land, aber wir verlassen Kapstadt und tauschen es gegen Johannesburg ein. "Weltreise in Johannesburg", ob das so eine gute Entscheidung war? Man sagt oft Johannesburg sei zu gefährlich für Touristen. Wir haben uns getraut dort hin zu reisen und unser eigenes Bild davon zu machen. Dies ist unser erster Tag in dem "gefährlichen" Ort!


4 Uhr Morgens mussten wir aus dem Bett, denn unser Flug startete in den frühen Morgenstunden. Mit einem Uber-Fahrer fuhren wir dann zum International Airport in Cape Town. Dann ging es per Flugzeug recht günstig (132,14€ für beide) und innerhalb kurzer Zeit rüber nach Johannesburg. Nun galt es auch noch 4 - 5 Stunden am Flughafen Lanseria zu verbringen und uns mit Kaffee zu begnügen. Nach erfolgreicher Wlan verbindung gelang es uns dann auch einen Uber-Fahrer zu finden, der uns dann zur Unterkunft in Randburg bringen konnte.
Die neue Airbnb-Unterkunft war ganz ok, bis auf die eine oder andere unhygienische Ecke. Aber es liegt ja immer im Auge des Betrachters und wir sind halt verwöhnte Europäer xD Im Grunde machte uns das nicht viel aus, denn wir wissen ja das es auf so einer Weltreise, wo man sein Geld doch mit Bedacht ausgeben will, wird noch schlimmeres auf uns zu kommen! Nach der Untersuchung unserer neuen Bleibe für 2 Nächte (56,29€), gingen wir zum Pick n Pay Supermarkt in der Nähe. Hier bemerkten wir schon eher einen afrikanischen Lebensstil und oft auch zugeworfene Blicke, die einem zu denken gaben. Reich und arm sehr kontrastreich zu beobachten, sowie (genauso wie in Kapstadt), Wände mit Stacheldraht, Elektrozäune und weitere ungewöhnliche Sicherheitsvorkehrungen. Auch Schlafplätze unter Brücken mit Ratten waren am Spaziergang zu beobachten. Wir kaufen einige wenige Dinge ein und gingen sofort zurück, denn in den Abendstunden wird es hier noch gefährlicher...

Schaut euch unser Video dazu an, gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar dazu, wenn euch das gefallen hat! Auch über jede Spende freuen wir uns, denn dann können wir euch zu noch mehr Reisen mit nehmen. Vielen Dank!

Songs & Musikvideos:

 

Arkadij - Auf Wiedersehen!
Arkadij - Einfach nur da
Deep Horrors - Kevin MacLeod

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen